Du bist hier:Start / Attraktion / Sport

Wander- und Fahrradwege

Wander- und Fahrradwege

Kontaktangaben

Adresse:
Wander- und Fahrradwege
Zwierzyn, 66-542 Zwierzyn
E-mail: ugminy@zwierzyn.pl
www: http://www.zwierzyn.pl/

Allgemeine Angaben zur Person

Kontakt:
Ewa Jeger

Beschreibung

Als zentralen Punkt der Wandertouristik in der Gemeinde Zwierzyn kann man den Bahnhof in Górki Noteckie ansehen, denn hier nehmen zwei Wanderwege ihren Anfang.

Der Grüne Wanderweg führt von Górki Noteckie nach Santoczno. Bahnhof Górki Noteckie (0 m) – Gabelung mit dem Gelben Wanderweg (1100 m) – Santoczno (2400 m) – Ruine der Hegerhütter Stodowiec (3000 m), Kreuzung mit dem Blauen Wanderweg (5 200 m) – Zdroisko: Busbahnhof (7 900 m) – Kreuzung mit dem Blauen Wanderweg (11 300 m) - Santoczno Busbahnhof (12 300 m). Für Radfahrer eine eher leichte Strecke.

Der Gelbe Wanderweg führt von Górki Noteckie über Brzoza nach Strzelce Krajeńskie.

Radwege:

Grüner Radweg – Bahnhof Zwierzyn – Zwierzyn, Kirche – Sarbiewo, Gutshof – Geschäft in Górki Noteckie - Górki Noteckie, Kirche – kleine Brücke über die Stara Noteć – Górecko, Pumpstation – Górecko, Kirche – Straße Nr. 157 – Pumpwerk in Gościmiec – Gościmiec, Kirche - Pławin - Straußenfarm - Żółwin - Zagaje - Sierosławice – Zwierzyn, Bahnhof PKP, Länge: 40,3 km.

Blauer Radweg - Strzelce Krajeńskie, Rondo - Owczarki – Zwierzyn, Kirche – Kreuzung nach Górecko-Przysieka – Kirche in Górki - Górki Noteckie, Bahnhof, Länge: 14,5 km.

Schwarzer Radweg - (kann als Abzweigung von Blauen Radweg dienen, von der Kreuzung nach Górecko) Zwierzyn - Górecko - Fluss Noteć, Länge: 5,5 km.

Schwarzer Radweg - (Abzweigung vom Blauen Radweg - Owczarki) Owczarki - Zwierzyn Bahnhof, Länge: 1,9 km.

Schwarzer Radweg - Noteckie, Bahnhof - Brzezinka, Länge: 2,2 km.

Schwarzer Radwegam See Żwirka - Länge: 0,7 km (Abzweigung von Blauen Radweg auf Höhe des Geschäftes in Przysieka). Im Mai 2007 wurde ein neuer Radweg geschaffen – Der Radweg entlang der Bunker, schwarz ausgezeichnet, mit seiner durch die Bunker geprägten Charakteristik. An den interessantesten Gebäuden befinden sich Tafeln zur Erläuterung auf Polnisch und Deutsch. In Górki Noteckie und in Zwierzyn am Bahnhof der Staatsbahn befinden sich große Tafeln und eine Landkarte mit der Beschreibung des Weges.

Die meisten Wege führen auf befestigtem Grund, der Eigentum der Gemeinde Zwierzyn darstellt, er führt aber auch über Kreis- und Woiwodschaftsstraßen. 2010 wurde eine Landkarte der Gemeinde Zwierzyn herausgegeben, auf der die Radwege verzeichnet sind.

Bildergalerie

Kommentare und Bewertungen

Noch keine Objektbewertung.
Poprzedni
August 2020
Następny
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Suchen
Lage:
Das Objekt verfügt:
Newsletter
Quisque lorem tortor fringilla sed, vestibulum id, eleife nd justo vel bibendum sapien massa:
Besuche gesamt:
Besuche heute: 15
Besuche seit dem Start: 542 579
Jetzt on-line: 0
Europejski Fundusz Rolny na rzecz Rozwoju Obszarów Wiejskich - Europa inwestująca w obszary wiejskie.
Projekt współfinansowany ze środków Unii Europejskiej w ramach działania „Wdrażanie projektów współpracy”
Osi IV LEADER Programu Rozwoju Obszarów Wiejskich na lata 2007 – 2013.
Instytucja Zarządzająca Programem Rozwoju Obszarów Wiejskich na lata 2007-2013 - Minister Rolnictwa i Rozwoju Wsi.