Du bist hier:Start / Attraktion / Geschichte

Die Filialkirche St. Antonius von Padua in Chwałowice

Die Filialkirche St. Antonius von Padua in Chwałowice

Kontaktangaben

Adresse:
Die Filialkirche St. Antonius von Padua in Chwałowice
Chwałowice 55, 66-450 Bogdaniec
Tel.: 95 751 01 81
www: parafiajenin.w8w.pl

Allgemeine Angaben zur Person

Kontakt:
ks. Zbigniew Bujanowski
Adresse:
ul. Gorzowska 100a, Jenin, 66-450 Bogdaniec
E-mail: zbbujanowski@neostrada.pl
Tel.: 95 751 01 81 www: parafiajenin.w8w.pl

Öffnungszeiten

Gottesdienste:

Sonntag 9:00 Uhr

Beschreibung

Die Fachwerkkirche wurde von etwa 1780 bis 1790 im Ortszentrum, auf einem künstlich aufgeschütteten Hügel gebaut. Sie ist viereckig, hat im Süden eine Vorhalle und ist mit einem hohen Walmdach gedeckt. Von der historischen Ausstattung sind der barocke Altar mit geschnitzten Ornamenten, der Lüster, das Taufbecken und das Orgelprospekt erhalten.

2000 fand eine Generalüberholung der Kirche statt. Ausgetauscht wurden alle Mauern, die Fachwerkkonstruktion wurde aber beibehalten, das Bauwerk bekam neue Fundamente, ein neues dach und eine neue Decke. Der Fußboden im Inneren der Kirche ist mit Keramikfliesen ausgelegt worden. Renoviert wurde die Orgelempore, der Hauptaltar, ausgewechselt wurden alle elektrischen Leitungen.

Die Kirche unterstand lange Zeit der Gemeinde in Bogdaniec und nach der Entstehung der Gemeinde in Jenin wurde sie dieser gemeinde als Filialkirche angeschlossen.

Das Objekt verfügt über

Unentgeltlicher Parkplatz

Bildergalerie

Kommentare und Bewertungen

Noch keine Objektbewertung.
Poprzedni
April 2020
Następny
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Suchen
Lage:
Das Objekt verfügt:
Newsletter
Quisque lorem tortor fringilla sed, vestibulum id, eleife nd justo vel bibendum sapien massa:
Besuche gesamt:
Besuche heute: 25
Besuche seit dem Start: 521 272
Jetzt on-line: 4
Europejski Fundusz Rolny na rzecz Rozwoju Obszarów Wiejskich - Europa inwestująca w obszary wiejskie.
Projekt współfinansowany ze środków Unii Europejskiej w ramach działania „Wdrażanie projektów współpracy”
Osi IV LEADER Programu Rozwoju Obszarów Wiejskich na lata 2007 – 2013.
Instytucja Zarządzająca Programem Rozwoju Obszarów Wiejskich na lata 2007-2013 - Minister Rolnictwa i Rozwoju Wsi.