Du bist hier:Start / Attraktion / Geschichte

Die Denkmaleiche in Zdroisko

Die Denkmaleiche in Zdroisko

Kontaktangaben

Adresse:
Die Denkmaleiche in Zdroisko
Zdroisko, 66-415 Kłodawa

Beschreibung

Nicht viele Menschen wissen, dass in der Umgebung von Zdroisko eine imposante Denkmaleiche wächst. Sie ist zwar mit einer Informationstafel versehen, dass sie ein Naturdenkmal ist, jedoch steht sie nicht im Naturdenkmalverzeichnis. Im Forstamt Kłodawa herrscht die Ansicht, dass die Informationstafel, mit der die Eiche versehen ist, von einem Naturdenkmal stammt, das nicht mehr existiert. Die Maße des Baumes unterscheiden sich jedoch nicht wesentlich von denen, die auf der Informationstafel angegeben sind. Der Umfang der Eiche beträgt nach der Informationstafel 660 cm und ihre Höhe 25m. Zum Naturdenkmal kommt man am besten durch den Wald, in den man gegenüber der Erholungsanlage des Polizeiwoiwodschaftspräsidiums in Zdroisko hinein geht.

In Zdroisko gab es früher eine Mühle und später, im Jahr 1770 wurde eine Hütte gebaut. Hergestellt wurde dort Draht, Nägel, Nadeln, Eisen in Stäben, Flachstahl und später Artillerie-Geschosse (Kartätschen). 1856 wurde die Hütte zur Werkzeugfabrik umgebaut, danach in eine Wassermühle mit anhängendem Sägewerk.

Von der Mühle ist ein Teich übrig, auf dem es viele Schwäne gibt. In der Nähe befindet sich die Kulturtraditionsstube, wo alte Bilder, Münzen, Zeitungen, Haushaltsgeräte und Landwirtschaftsgeräte aus der Gegend um Zdroisko ausgestellt sind und wo Zeitausstellungen stattfinden. In der Nähe des Dorfes liegt das Naturschutzgebiet „Buchen von Zdroisko”.

Das Objekt verfügt über

Unentgeltlicher Parkplatz

Bildergalerie

Kommentare und Bewertungen

Noch keine Objektbewertung.
Poprzedni
März 2020
Następny
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Suchen
Lage:
Das Objekt verfügt:
Newsletter
Quisque lorem tortor fringilla sed, vestibulum id, eleife nd justo vel bibendum sapien massa:
Besuche gesamt:
Besuche heute: 55
Besuche seit dem Start: 520 709
Jetzt on-line: 0
Europejski Fundusz Rolny na rzecz Rozwoju Obszarów Wiejskich - Europa inwestująca w obszary wiejskie.
Projekt współfinansowany ze środków Unii Europejskiej w ramach działania „Wdrażanie projektów współpracy”
Osi IV LEADER Programu Rozwoju Obszarów Wiejskich na lata 2007 – 2013.
Instytucja Zarządzająca Programem Rozwoju Obszarów Wiejskich na lata 2007-2013 - Minister Rolnictwa i Rozwoju Wsi.